• Kostenlose Lieferung ab 40 €/CHF​
  • SSL-verschlüsselt​
  • Vegan und frei von Parabenen & Silikonen
Entstehung

Was bedeutet
Kosho?

Der Name Kosho stammt aus dem Japanischen und kann mit See, Gewässer oder auch mit altes Buch übersetzt werden. Diese Begriffe stehen sinnbildlich für die Werte, welche die Marke Kosho Cosmetics vertritt: Kosho ist Ruhe und Ausgleich, Einkehr und Balance. Kosho ist wie eine Meditation an einem stillen Gewässer. Und Kosho ist gleichzeitig zeitloses Wissen, bewahrt in alten Büchern.

matcha-kosho-cosmetics-switzerland-1-845x500.jpg
kosho-matcha-kosmetikherstellung.jpg

EINE ZUFÄLLIGE ENTDECKUNG – DIE BEGEISTERT

Holger Hampel hatte schon immer eine Leidenschaft für natürliche und nachhaltige Produkte. Dieser Leidenschaft konnte der Gründer von Kosho während seiner vielen Jahre in der Forschung für die Lebensmittelbranche zwar nachgehen. «Aber ich wollte mein Wissen über natürliche Rohstoffe auch anderweitig nutzen», erklärt Hampel. Darum entwickelte er aus eigenem Interesse naturkosmetische Pflegeprodukte und forschte auch hier mit neuen Wirkstoffen. Eines Tages entdeckte er, praktisch durch Zufall, den Matcha Grüntee. «Schnell wurde mir klar: Dieses einzigartige Naturprodukt hat gewaltiges Potenzial!» Und zwar nicht nur als Lebensmittel, sondern eben auch für die Gesundheit und den Schutz der Haut. Auf Holger Hampels Begeisterung für Matcha folgten schnell erste kosmetische Formulierungen und zur Vertiefung seiner Kenntnisse absolvierte er ein Kosmetik-Hochschulstudium.

Die Zeit ist reif für Kosho Matcha Effective

Im Jahr 2013 gründete Holger Hampel schliesslich Kosho Cosmetics und begann mit der Entwicklung des ersten exklusiven Sortiments – Kosho Matcha Effective. Dieses führte er konsequent zum Markteintritt. «Es zeichnete sich aus durch gezielt ausgewählte und aufeinander abgestimmte Produkte für die effiziente Pflege der Haut», erinnert sich der Kosho-Gründer. Wichtig war ihm auch das Design: «Es sollte die führende Qualität der Produkte und deren Exklusivität aber auch Ruhe und Zurückhaltung widerspiegeln.» Die weltweit erste Gesichtspflegelinie auf Matcha-Basis war lanciert.

naturkosmetik-matcha-koshocosmetics.jpg
Kosho_Teeweg-1.jpg
Leitbild

WIE DER WEG DURCH EIN TEEFELD

Die Welt der Kosmetik ist schnell, bunt und laut. «Es werden viele Versprechungen gemacht und ein kurzlebiger Trend jagt den nächsten», fasst Holger Hampel seine Eindrücke zur Branche zusammen. Für ihn war daher von Anfang an klar, dass er mit seiner eigenen Produktelinie einen gänzlich anderen Weg einschlagen würde. «Der Weg von Kosho ist vergleichbar mit dem Schreiten durch ein Teefeld: Man muss langsam und behutsam vorwärts gehen – es gibt keine Abkürzungen.» Dank dieses nachhaltigen Ansatzes steht die Marke Kosho heute für hochwertige Naturprodukte. Und die Kundinnen profitieren von den Erfahrungen, die auf diesem Weg gemacht wurden.

VOM TEEWEG AUF DEN ERFOLGSWEG

Natürlichkeit, Tradition sowie modernste Schweizer Hautforschung und Biotechnologie – diese Faktoren machen die Gesichtspflegelinie von Kosho aus. Und obschon die Marke in Sachen Hautpflege mit Matcha-Extrakt eine Pionierrolle einnimmt, ist Kosho zurückhaltend. «Der Respekt vor den Anwenderinnen, unseren Partnern sowie den Anbauern und Veredlern der Rohstoffe ist für uns absolut zentral», erklärt Holger Hampel. Kosho ist kein lautes Massenprodukt im unteren Preissegment, sondern eine stille, exklusive Kosmetiklinie. «Wir sind für alle diejenigen da, die sich lieber mit wenigen, dafür mit ausgewählten und wirksamen Produkten ihres Vertrauens umgeben möchten.» Und was genau erhalten diese Anwenderinnen für ihr Vertrauen in Kosho Cosmetics? «Wir helfen ihnen dabei, ihre Schönheit neu zu erleben und das wunderbare Gefühl von Vitalität und Gesundheit nach aussen zu tragen», bringt Hampel die Mission von Kosho auf den Punkt.

Japanische_Frau_badet_iStock-629735158_Web.jpg