Dezember 2015, «Lea»